Unsichtbare Zahnspange

Unsichtbare Zahnspange

Die sogenannte „unsichtbare Zahnspange“ trägt ihren Namen zurecht. Sie ermöglicht die Zahnkorrektur, ohne, dass dafür eine unschöne Zahnspange nötig ist. Diese moderne und unkomplizierte Kieferorthopädie wird auch als invisalign bezeichnet. Die unsichtbare Zahnspange umhüllt die Zähne wie eine Schicht – es werden Zahnschienen gefertigt, die die Zähne nach und nach in die Optimalposition bewegen. Die unsichtbare Zahnspange ist durchsichtig und herausnehmbar. Unsere Praxis ist Ihr Partner für die unsichtbare Zahnspange in Köln.

 

Invisalign

Ein schönes Lächeln ist nicht nur ästhetisch Ansprechend, sondern bedeutend für Kaufunktion, Sprache und Hygiene. Mit der unsichtbaren Zahnspange bleibt auch der Weg zum ästhetischen Lächeln schön. Gerne informieren wir Sie kostenfrei über die unsichtbare Zahnspange. Weitere Informationen über die unsichtbare Zahnspange – wie Kosten, Vorteile und ob Invisalign für Sie geeignet ist – finden Sie unter diesem Link: Invisalign Köln

 

Durchsichtige Zahnspange

Mit Hilfe einer durchsichtigen Zahnspange lassen sich Fehlstellungen im Kiefer und an den Zähnen unauffällig korrigieren. Besonders für Menschen, die sich in einem professionellen Umfeld bewegen und dort Kompetenz ausstrahlen müssen, ist diese besondere Zahnspange die perfekte Lösung. Generell gibt es zwei unterschiedliche Arten der durchsichtigen Zahnspange: feste und herausnehmbare Spangen.

 

Feste durchsichtige Zahnspangen werden als Incognito-Zahnspangen bezeichnet. Sie werden zungenseitig befestigt. Dafür werden Gipsmodelle der Zähne erstellt, die der Kieferorthopäde in einen Wachsabdruck modelliert, um die geplante Zahnstellung zu simulieren. Ein 3D-Scanner scannt dieses Modell und fertigt daraufhin individuelle Brackets an. Diese werden an den Zähnen befestigt und dienen als Verankerungspunkte für den Drahtbogen, der die Zähne in die gewünschte Position bringt. Je nach Zahnstellung bleibt die feste durchsichtige Zahnspange für wenige Monate oder wenige Jahre im Mund.

 

Eine durchsichtige herausnehmbare Zahnspange wird als Invisalign-System realisiert. Der Name ist von den transparenten Schienen, den Alignern, abgeleitet, die für die Zahnkorrektur eingesetzt werden. Zur Herstellung werden zunächst Silikonabdrücke des Gebisses angefertigt, die vom Computer eingelesen werden, um die Zahnkorrektur zu simulieren. Diese verläuft in mehreren Stadien, weshalb für jeden Zwischenschritt ein neuer Aligner angefertigt werden muss. Dieser muss bis zu 22 Stunden pro Tag getragen und beim Essen oder Zähneputzen herausgenommen werden.

 

Ästhetische Zahnspange – Ihre Vorteile

Eine ästhetische Zahnspange bietet Ihnen zahlreiche Vorteile. Der größte Pluspunkt ist für die meisten Patienten sicherlich die unauffällige Optik. Im Gegensatz zu einer herkömmlichen Zahnspange ist diese moderne Lösung nur bei genauem Hinsehen zu erkennen und stört daher das Erscheinungsbild Ihres Gebisses kaum. Ein weiterer Vorteil ist die individuelle Anfertigung und genaue Anpassung an Ihre Zähne. Dadurch werden unnötige Zahnbewegungen vermieden, die sonst im schlimmsten Fall zum Abbau der Zahnwurzel führen können.

 

Das Tragen der ästhetischen Zahnspange ist weitestgehend schmerzfrei. Lediglich kann ein leichtes Druckgefühl auftreten, an das Sie sich jedoch schnell gewöhnen. Da die Zahnspange zum Essen und Zähneputzen abgenommen wird, bereitet Ihnen Ihre tägliche Mundhygiene keine Schwierigkeiten. Dadurch ist auch das Risiko für Karies und Zahnbeläge gering. Aufgrund der durch Abdrücke und Computerscan gesammelten Informationen lässt sich bei einem etwaigen Verlust der Zahnspange schnell eine neue anfertigen.

 

Schon zu Beginn der Behandlung können Sie durch die 3D-Simulation das Ergebnis sehen. Dadurch stellen wir sicher, dass wir Ihren Wünschen genauestens gerecht werden. Gerne beraten wir Sie in Ihrer Zahnarztpraxis Köln Innenstadt zum Thema ästhetische Zahnspange und verhelfen Ihrem Gebiss zu einem strahlenden, gesunden Erscheinungsbild.