Naturheilkunde

Ganzheitszahnmedizinische Naturheilkunde

Effektive Zahnbehandlung im Einklang mit dem Gesamtorganismus

Bei uns steht nicht nur die Gesundheit Ihrer Zähne, sondern Sie selbst als Individuum im Vordergrund. Es wird häufig und gern vergessen, dass die Zähne einschließlich des Kausystems in enger Beziehung zum Gesamtorganismus stehen.

„An jedem Organ steckt ein Zahn“: Von den Zähnen gehen Informationen aus, die das Ordnungsgewicht des ganzen Körpers stören können. Zahnmedizinische Naturheilkunde betrachtet genau diese Aspekte und geht noch weiter.

 

Wir als Ihr Zahnarzt in Köln sind engagiert, die Symptome und Krankheiten an Zähnen und Kausystem nicht isoliert, sondern vielmehr im Zusammenhang mit dem Gesamtorganismus zu sehen. Eine Behandlung kann nur dann langfristig erfolgreich und optimal sein, wenn die vielfältigen Wechselwirkungen zwischen den Zähnen und dem menschlichen Organismus bei Diagnose und Therapie berücksichtigt werden.

 

Die Zahnarztpraxis Dr. Langenbach ist in Kooperation mit Ärzten der Naturheilkunde, Apotheken und weiteren Partnern besonders bemüht, die Nebenwirkungen aller Behandlungsmethoden und der angewandten Therapeutika sorgfältig zu beachten. Unerwünschte Belastungen des Gesamtorganismus lassen sich durch diesen Ansatz der Zahnmedizinischen Naturheilkunde weitestgehend ausschließen.

 

Karies, Parodontopathien, ausstrahlende Quecksilber-/ Amalgamfüllungen, tote Zähne, chronische Zahnentzündungen und Kieferanomalien sind keine isolierten und eigenständigen Krankheiten. Sie können auch Teilsymptome einer auf gemeinsamen Ursachen beruhenden Allgemeinerkrankung sein, die wiederum durch krankmachende Verhaltensweisen und Alltagsgewohnheiten, wie Fehlernährung, Bewegungsmangel, Fehlatmung und seelisches Leid entsteht.

 

Eine ganzheitliche naturheilkundliche Behandlung bei Ihrem Zahnarzt Dr. Langenbach in Köln nimmt alle diese Faktoren auf.

 

Wir behandeln Ihre Zähne im Hinblick auf den gesamten Körper, um nicht nur Symptome zu beseitigen, sondern an den Ursachen anzusetzen. Zusätzlich setzen wir bei vorbeugenden Maßnahmen, die Ihren Gesamtorganismus betreffen, an.