Die Zahnspange für Erwachsene – durchsichtig bis unsichtbar mit Invisalign

Die Zahnspange für Erwachsene – durchsichtig bis unsichtbar mit Invisalign

14:45 24 September in Zahnästhetik
0 Kommentare

Bei über der Hälfte der deutschen Bevölkerungen werden Zahnfehlstellungen diagnostiziert, kaum ein Mensch kommt heute noch mit einem „perfekten Gebiss“ auf die Welt. Wer im Kindesalter keine kieferorthopädische Behandlung genossen hat, leidet oftmals auch noch als Erwachsener unter einer Fehlstellung der Zähne und den daraus resultierenden gesundheitlichen Begleiterscheinungen. Deswegen ist eine Behebung von Zahnfehlstellungen auch im fortgeschrittenen Alter noch ratsam und mithilfe der Invisalign-Zahnschiene besonders behutsam und unauffällig möglich.

Woher kommen Zahnfehlstellungen?

Oftmals ist man der Meinung, dass Zahnfehlstellungen ein rein ästhetisches Problem darstellen – doch dem ist nicht so: Dentale Fehlstellungen haben einen großen Einfluss auf die Psyche und Physe des menschlichen Körpers – unter anderem deswegen, weil Kau- und Bewegungsapparat durch Muskel- und Nervenstränge eng miteinander verbunden sind.

Eine Fehlstellung der Zähne kann dementsprechend körperliche Beschwerden wie zum Beispiel Rücken-, Nacken- und Kopfschmerzen hervorrufen. Des Weiteren erhöht sie das Risiko für Plaque- Ansammlungen, Karies und Parodontitis, da insbesondere die gründliche Reinigung der Zahnzwischenräume durch einen Engstand der Zähne erschwert bis unmöglich werden kann. Unbehandelt kann dies wiederum zu Zahnverlust und schweren Entzündungen im Mundraum führen.

Neben physischen Beschwerden können „schiefe Zähne“ ebenfalls auch die Psyche belasten; die Scham, die manche Betroffenen im Hinblick auf ihre Zahnfehlstellung verspüren, hemmt sie im Alltag, lässt sie an Selbstbewusstsein verlieren und ihr Lächeln vergessen.

Doch das muss alles nicht sein – Invisalign hilft.

Invisalign, die Zahnspange für Erwachsene –

Während insbesondere (junge) Erwachsene das Tragen einer herkömmlichen Zahnspange vor allem aus optischen Gründen ablehnen, stellt die Verwendung einer Invisalign-Zahnschiene für Erwachsene eine viel angenehmere und dezentere Lösung dar.

Jene Schiene (Aligner), die individuell gefertigt und angepasst wird, umhüllt nämlich fast unsichtbar die Zähne und lässt sich bei Bedarf, im Gegensatz zu einer festen Zahnspange, herausnehmen. Dementsprechend kann man ohne mechanische Beeinträchtigungen Nahrung zu sich nehmen oder sich die Zähne putzen. Dies erleichtert unter anderem die Zahnpflege und Mundhygiene im Vergleich zu herkömmlichen Modellen um ein Vielfaches.

Einfach schöne und gerade Zähne

Insgesamt wird die Zahnschiene für Erwachsene zwischen 20 und 22 Stunden pro Tag getragen. Die außerordentliche Länge der täglichen Tragezeit, die der einer festen Zahnspange ähnelt, sorgt dafür, dass besonders schnell und effizient bei minimaler ästhetischer Beeinträchtigung Ergebnisse erzielt werden können.

Alle zwei bis drei Wochen wird die Schiene dann gewechselt, um die Zähne Schritt für Schritt in ihre Idealposition zu bringen, sodass gesundheitliche wie auch ästhetische Ziele der Behandlung zur vollsten Zufriedenheit erreicht werden könne. Am Ende der Behandlung werden Sie und Ihr behandelnder Arzt dann mit einem strahlenden Lächeln belohnt.

Invisalign aus Überzeugung

Mittlerweile haben sich weltweit über 3 Millionen Menschen der Behandlung mit Invisalign erfolgreich unterzogen und geben somit den Methoden der modernen und ästhetischen Form der Zahnmedizin und Kieferorthopädie recht.

Auch wir, das Team der Zahnarztpraxis Dr. Langenbach, stehen hinter der Behandlung von Zahnfehlstellungen mithilfe von Invisalign-Zahnschienen für Erwachsene, denn neben Innovation überzeugt uns vor allem das gesunde Lächeln unserer Patienten als Endergebnis.

Haben Sie noch Fragen zum Thema „Zahnspangen für Erwachsene“ oder speziell „Invisalign- Zahnschienen“? Dann machen Sie direkt online oder per Telefon einen Termin – Wir beraten Sie gerne.

Keine Kommentare

Kommentar schreiben