Paradontose

Paradontose

Häufig werden Paradontose und Paradontitis für die Beschreibung einer fortschreitenden Entzündung des Zahnfleisches verwendet. Allerdings handelt es sich hierbei genau genommen nur um die Paradontitis, die wir unserer Praxis in Köln mit moderner Zahnmedizin behandeln. Paradontose beschreibt den nicht-entzündlichen Rückgang des Zahnfleisches. Nach und nach legen sich die Zahnhälse frei, was ästhetisch nicht besonders ansprechend ist. Zudem kann die Paradontose gesundheitliche Folgen haben, da die freiliegenden Zahnhälse empfindlicher sind – zum Beispiel gegenüber Krankheitserregern wie Karies.